Song des Tages (333) – 2017-08-11

Jeden Tag empfehle ich einen Song als den „Song des Tages“. Hinsichtlich der perfekten Coolness auf der Bühne kann vermutlich niemand Frank Sinatra das Wasser reichen. Er hatte eine gleichzeitig energetische wie auch galant-lässige Art an sich, die eben auch perfekt zu seinen Interpretationen der vielen, vielen amerikanischen Klassiker passte, die er im Lauf seines langen Lebens darbot. Einer der Songs, der mir schon immer gut gefallen hat, ist „Night and Day“. Ich musste bei YouTube einige Aufnahmen durchsuchen, um genau jene zu finden, die ich meinte, denn allein von Ol‘ Blue Eyes sind etliche ganz unterschiedlich arrangierte Aufnahmen im Umlauf. Die heutige ist die eine, die mir besonders gefällt, vielleicht liegt es an dem sensationell deutlich zu hörenden Trompeten-Kiekser (gleich in dem lauten Akkord der Band nach dem ersten Gesangseinsatz):

Faszinierend ist die Mühelosigkeit, mit der Frankie sich durch diesen Song hangelt, obwohl manche melodischen Floskeln, wenn man sie dann in Notenform vor sich liegen hat, alles andere als banal sind. Genau hier lag seine große Kunst: Schwierige Sachen so perfekt zu beherrschen, dass sie mit der gebotenen Lässigkeit rüberkamen. Wie groß die Unterschiede zu vielen anderen Sängern dann sind (bzw. waren, er ist ja nun doch leider schon einige Jahre tot), merkt man erst, wenn man sich die unterschiedlichen Interpretationen im Vergleich anhört.

Heute aber gibt es erst einmal den uneingeschränkten Genuss von Frank Sinatras gelungenster Fassung von „Night and Day“.

Alle Songs in meiner freigegebenen Apple Music-Playlist.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , ,

2 Gedanken zu „Song des Tages (333) – 2017-08-11

  1. Sahneplatten sagt:

    Schön mit einem Martini ins Wochenende….! 🙂
    Swing when you’re winning….:D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: