Song des Tages (27) – 2016-10-08

Jeden Tag empfehle ich einen Song als den „Song des Tages“. In Stephen Kings Roman „Finderlohn“ gibt es eine ganz herrliche Stelle, als der Bösewicht namens Morris Bellamy ins Gefängnis kommt. In einer benachbarten Zelle brüllt ein betrunkener Mithäftlinge immer und immer wieder die einzige Textzeile, die aus dem heutigen Song des Tages im Kopf hängen bleibt (und das vermutlich aufgrund ihrer immensen Wiederholungszahl): „I Need A Lover (That Won’t Drive Me Crazy)“ von John Mellencamp:

Selbst wenn es im Hörbuch nur ein paar Mal vorkam, so blieb das derartig in meinem Kopf hängen, dass ich mir den Song gleich in meine Playlist ziehen musste. Und er groovt wirklich gut, ein wahrer Genuss!

Alle Songs in meiner freigegebenen Apple Music-Playlist.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,

Ein Gedanke zu „Song des Tages (27) – 2016-10-08

  1. Zeilenende sagt:

    Ha, stilistisch mal gar nicht so weit daneben, ich hätte es – in Unkenntnis des Stücks oder Interpreten, in die frühen 80er datiert. Das zeugt davon, dass mein Gehör noch nicht völlig eingerostet ist. gg Was das in den Wahnsinn treiben angeht … Ich dachte immer, das sei der Kern der Liebe. Völliger Wahnsinn. g

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: