Keiner war’s

Am vergangenen Mittwoch war bei uns an der Schule der Gedenk-Tag, ich berichtete, der ja durchaus unterschiedlichen Themen gewidmet war. In meinem großen Musikraum mit direkt angehängter Aula gab es für die Oberstufenschüler einen Vortrag, den ein Mann vom Verfassungsschutz hielt. Damit er für die große Personenanzahl verständlich sprechen konnte, hatten wir die große Anlage – Powermixer, Boxen, Kabel- und Funk-Mikrofone sowie ein Kabel zum Anschluss des Rechners an die Soundanlage – aufgebaut. Alles funktionierte, passt, super!

Kaputt ist kaputt...
Kaputt ist kaputt, auch wenn es keiner war...

Am nächsten Morgen kam ich wieder in meinen Raum, benötigte für den Unterricht aber das Kabel, das ich den Kollegen für den Anschluss des Rechners an die Soundanlage geliehen hatte. Als ich es abziehen wollte, sah ich, dass es in den für das Mischpult nötigen Adaptersteckern abgebrochen war. Und wieder einmal stellte sich bei den Gesprächen später heraus, dass es niemand war und keiner etwas wusste – nur: kaputt ist der Kram halt trotzdem.

Ich ärgere mich. Weniger darüber, dass ein Kabel kaputt ist, die Adapterstecker vermutlich auch nicht mehr zu gebrauchen sind, rein im Sinne eines Geldbetrages ausgedrückt: Peanuts. Was mich ärgert ist, dass meine beiden Kollegen unter Garantie nichts damit zu tun hatten, denn die wären absolut Manns genug, es einfach zu sagen (und hätten das auch gleich getan). Irgend jemand muss am Nachmittag oder Abend in dem Raum gewesen sein und wollte vermutlich nur das Mischpult verschieben, stand aber mit den Füßen auf dem Kabel. So etwas kommt vor, ist ja sicherlich auch nicht böse gemeint, aber dann kann man doch einen Zettel dazulegen oder anrufen… So weiß keiner von nichts, dann kann es auch in Zukunft nicht besser laufen. Bäh!

 

8 Gedanken zu “Keiner war’s

  1. Es Marinsche kocht 30. Januar 2016 / 13:57

    Wo is’n hier der DISLIKE Button????

      • Es Marinsche kocht 30. Januar 2016 / 14:11

        Keiiiiiin einer da….

  2. Arabella 30. Januar 2016 / 14:23

    😝 . ..also zu den Kollegen…nicht zu dir.

    • solera1847 30. Januar 2016 / 14:26

      In unserer Schule proben fast jeden Abend diverse Laien-Ensembles, zusätzlich gibt es die VHS und das Abendgymnasium. Vermutlich war es eher eine dieser Gruppierungen. Aber man kann es nie ganz sicher wissen.

      • Arabella 30. Januar 2016 / 14:28

        Es fehlt an klaren Antworten;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s