Song des Tages (228) – 2017-04-28

Jeden Tag empfehle ich einen Song als den „Song des Tages“. Bis zu seinem Tod hatte ich zur Musik David Bowies keine nennenswerte Beziehung. Seine angeblich größten Erfolge lagen bereits in den 1970er Jahren – tja, ich wurde erst 1975 geboren, also ist ein Großteil einfach an mir in einem noch kindlich-ignoranten Zustand vorbeigesaust. Dann brachte er 2016 sein letztes Album „Blackstar“ heraus, vier Tage später war er tot. Voller Interesse hörte ich in das neue Album hinein – meine Erfahrungen findet ihr in diesem Blog-Eintrag.

Auch wenn ich lange brauchte, um mich damit anzufreunden, seither höre ich ihn häufiger. Und so erwachte auch das Interesse an seinen älteren Stücken. Für den heutigen Song des Tages habe ich einen seiner bekanntesten Klassiker ausgesucht: „Starman“:

Ganz klar kann man erkennen, dass David Bowie sich als ein Gesamtkunstwerk verstand, der Frisur, Make-Up, Texte, Musik und Bühnenshow sehr gezielt einsetzte. Dieses Stück scheint einer der Höhepunkte dieser Zeit gewesen zu sein. Und er verdient es, immer und immer wieder angehört zu werden – weil er so gut ist.

Alle Songs in meiner freigegebenen Apple Music-Playlist.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: