Song des Tages (211) – 2017-04-11

Jeden Tag empfehle ich einen Song als den „Song des Tages“. Ich bin kein großer Musical-Fan, nein, wirklich nicht. Die Male, an denen ich im Jahr ein Musical aus ureigenstem Interesse über meine Kopfhörer jage, kann ich fast immer an einer Hand abzählen. Gleichzeitig kenne ich schon allein aus beruflichen Gründen ein paar Musicals, und ein paar Stücke daraus gefallen mir sehr wohl. So auch der heutige Song des Tages, denn der entstammt einem sehr berühmten Musical („Evita“) von Andrew Lloyd Webber. Es handelt sich um die nicht ganz unumstrittene Fassung mit Madonna, Antonio Banderas und Jonathan Pryce, die ich dennoch für ganz gelungen halte. Der Song, den ich für heute ausgewählt habe, heißt: „Oh What A Circus“:

Die verspielten lateinamerikanischen Gitarren (ab der zweiten Strophe auch in Kombination mit der Percussion) machen einen Großteil des Reizes aus, aber auch Antonio Banderas, der – erstaunlich (?) – gut singt. Hach, man könnte glatt ins Schwärmen geraten.

Alle Songs in meiner freigegebenen Apple Music-Playlist.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Gedanken zu „Song des Tages (211) – 2017-04-11

  1. Zeilenende sagt:

    Ich bin ja (womöglich aus genetischen Gründen? ^^) ein großer Fan von Madonna, aber ihre Schauspielerei werde ich ihr nie verzeihen … Und auch Evita nicht. Bei „Don’t cry for me, Argentina“ rollen sich mir bis heute die Fußnägel hoch. Und das nicht vor Ergriffenheit wie bei Julie Covington.

    • solera1847 sagt:

      Ja, auch wenn die Kritiken damals gerade für sie außerordentlich gut waren (nach Stürmen der Entrüstung, als bekannt geworden war, dass sie diese Rolle bekommen hatte), auch ich empfand sie als überzogen und darin dann substantiell flach. Gesungen hat sie jedoch gut, aber auch das ist nur meine Meinung…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: