Song des Tages (166) – 2017-02-24

Jeden Tag empfehle ich einen Song als den „Song des Tages“. Aerosmith sind den jüngeren Hörern ja eher für ihren Song „I Don’t Wanna Miss A Thing“ bekannt, der in dem unglaublich dämlichen Katastrophen-Science Fiction-Action-Film-Mix „Armageddon“ zum Titelsong erhoben wurde. Doch den Song finde ich zwar nicht schlecht, aber eben doch nicht so gut, dass er hier einen Platz verdient hätte. Stattdessen habe ich vom Album „Pump“ einen groovigen Knallersong, der auch noch eine eigene Geschichte erzählt: „Janie’s Got A Gun“

Der Song erzählt die sehr ernste Geschichte einer jungen Frau (Janie), die vom eigenen Vater wiederholt missbraucht wurde. Eines Tages hat sie genug und besorgt sich eine Knarre – der Song rollt die Story von hinten auf, indem er den Moment, in dem Janie sich der Waffe bemächtigt, ins Zentrum stellt. Spannende Story, Hammer-Song – was will man mehr?

Alle Songs in meiner freigegebenen Apple Music-Playlist.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , ,

2 Gedanken zu „Song des Tages (166) – 2017-02-24

  1. fraggle99 sagt:

    Tolle Nummer, die auf dem Album nur noch von „What it takes“ geschlagen wird! 😉 Insgesamt war „Pump“ wohl das beste Aerosmith-Album – auch wenn ich nicht alle kenne… 😉 Mittlerweile sind die Herren nach „Nine Lives“ etwas von meinem musikalischen Radar verschwunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: