Song des Tages (144) – 2017-02-02

Jeden Tag empfehle ich einen Song als den „Song des Tages“. Mike Oldfield prägte einen Teil meiner musikalischen Adoleszenz, auch wenn meine beiden älteren Brüder sich in dieser Hinsicht mehrfach über mich lustig machten. Als heutigen Song des Tages habe ich eines seiner weniger bekannten Stücke ausgesucht, das mir aber aufgrund der für Mike Oldfield typischen orchestralen Anlage sehr gefällt: „Islands“:

Der Video-Clip ist einmal mehr eher als Zeitdokument denn als Kunst zu verstehen. Spätestens seit Mitte der 1990er Jahre galt so etwas als sehr kitschig. An der Qualität der Musik ändert sich dadurch glücklicherweise nichts.

Alle Songs in meiner freigegebenen Apple Music-Playlist.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , ,

2 Gedanken zu „Song des Tages (144) – 2017-02-02

  1. Zeilenende sagt:

    Das war jetzt sogar für mich zu viel. Schwebende Köpfe, Farbwände, mythische Landschaften und Menschen … Instrumental war das spannend und ungewohnt, diesen durchaus hämmernden Rhythmus habe ich jetzt schon seit bestimmt 5 Minuten im Ohr seufz aber vielleicht nicht unbedingt ein Song, der für Bonnie Tyler geeignet war. Sie schafft es sonst, Gefühle in mir auszulösen (und sei es Mitleid, wie bei ihrem ESC-Auftritt). Das hat hier nicht geklappt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: