Song des Tages (134) – 2017-01-23

Jeden Tag empfehle ich einen Song als den „Song des Tages“. U2 ist eine heikle Band für mich, denn einerseits haben sie unglaublich viel gute Musik veröffentlicht, andererseits tragen sie immer so eine rechthaberische und moralinsaure Art mit sich herum, dass ich mich kaum entscheiden kann, ob ich sie nun mögen oder eher verdammen soll. Letztlich siegt fast immer die Musik, denn ich muss mit den Menschen, die diese Musik machen, ja nicht zusammenleben und mich auf einer täglichen Basis auseinandersetzen. Insofern verdienen U2 mit ihren unschlagbaren Klassikern einen Platz in dieser Liste. Heute ist der Song des Tages eines der sicher meistgespielten Stücke der Band: „With Or Without You:

Der durchaus charismatische U2-Sänger Bono wird auch im ersten Teil der Autobiographie von Bob Dylan erwähnt. Dort schildert der frischgebackene Nobel-Preis-Gewinner ihn als einen echten Poeten mit einer verletzlichen Seele. Wenn man dieses Bild im Hinterkopf behält, passt das Video fast perfekt.

Alle Songs in meiner freigegebenen Apple Music-Playlist.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , ,

6 Gedanken zu „Song des Tages (134) – 2017-01-23

  1. Zeilenende sagt:

    Das funktioniert aber auch nur, weil es in den meisten U2-Songs nicht um Hunger in Afrika, Klimawandel und Artensterben geht. Damit ist Bono ein schönes Beispiel dafür, dass „Weltverbesserung“ kein 24h-Geschäft sein muss, bei dem man über nichts anderes mehr reden kann. So ganz nebenbei macht er auch noch „normale“ Sachen (sofern man „weltweit Erfolg mit Musik haben“ als normal betrachten kann).

  2. fraggle99 sagt:

    Immer wieder gut!

    Und ich ziehe die „rechthaberische und moralinsaure Art“ eines Bono Vox inkl. Kollegen jederzeit der Indifferenz vieler anderer Musiker vor! 😉

    Abgesehen davon erinnern mich Lieder wie dieses daran, wie alt ich schon bin. Aber hey, was soll´s!? 🙂

  3. Mir geht es genauso, fahre aber im Juli zum Konzert nach Berlin (dem Mann zuliebe;-))

  4. Aufgewacht sagt:

    Ein super Klassiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: