Song des Tages (101) – 2016-12-21

Jeden Tag empfehle ich einen Song als den „Song des Tages“. Genesis gehört zu den weithin bekannten und als exzellent anerkannten Bands des 20. Jahrhunderts, auch wenn ich mit deren Musik im Gesamten nur wenig in Berührung gekommen bin. Hier und da gab es mal ein Stück, das mir im Ohr hängen geblieben ist, doch weite Teile des Repertoires sind mir bis heute unbekannt.

Einer der Songs, die allerdings fast auf Anhieb bei mir hängen geblieben sind, wurde zum heutigen Song des Tages gekürt, es handelt sich um „I Can’t Dance“ von Genesis:

Vermutlich liegt es an der ordentlichen Prise Selbstironie und dem sich tief in die Gehörgänge fressenden Gitarren-Riffs, das einem als Hörer immer und immer wieder um die Ohren gehauen wird, doch die enigmatische Wirkung des Songs hat mich gepackt.

Alle Songs in meiner freigegebenen Apple Music-Playlist.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , ,

Ein Gedanke zu „Song des Tages (101) – 2016-12-21

  1. Zeilenende sagt:

    Und nicht zuletzt, weil dieser Song immer wieder dann zu zitieren ist, wenn irgendjemand „richtig“ zu tanzen wünscht. gg
    Zu Genesis habe ich ein recht zwiegespaltenes Verhältnis. Ich finde Peter Gabriel als Sänger um Klassen besser als Phil Collins und manchmal vergällt er es mir richtig, andererseits gibt es da so Songs wie „Invisible Touch“ oder „Land of Confusion“ oder „Jesus he knows me“ … „I can’t dance“ finde ich vom Zitat abgesehen allerdings nur so halb-gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: