Optische Fortsetzung von „Auffe Fresse?“

Wie am vergangenen Sonntag berichtet (hier), habe ich mir am vergangenen Freitag eine Hi-Hat beim unaufmerksamen Tragen seitlich ins Gesicht gedonnert, was neben intensivem Schmerz, einigem heftigen Schnaufen und etlichen (kaum unterdrückten) Flüchen über die letzten Tage hinweg zu dem führte, was im Volksmund „Veilchen“ genannt wird.

Gestern war unser Schulkonzert, immerhin kann ich mich über eine gute Rezension schon einmal nicht beschweren, insofern hat sich die viele Arbeit der letzten Monate ausgezahlt. Auch die zwei Uraufführungen kamen anscheinend ganz gut an… (uff!). Ungeschickterweise war der Zeitpunkt meines Affronts mit der Hi-Hat genau so gewählt gewesen, dass beim Konzert der Maximaleffekt an Bluterguss zu sehen war. Hmmmmmm, als hätte ich mir das schon immer gewünscht, vor gut 400 Leuten zu stehen und dabei wie ein (noch dazu erfolgloser) Prügelknabe auszusehen.

Da ich selbst gespannt war, wie sich das über die Tage hinweg entwickelt, habe ich jeden Tag mindestens ein Selfie gemacht. Diese schöne Entwicklung kann ich nun hier zeigen:

Einen Tag nach dem Crash, noch recht harmlos – da hoffte ich noch darauf, dass es nicht mehr werden würde...
Einen Tag nach dem Crash, noch recht harmlos – da hoffte ich noch darauf, dass es nicht mehr werden würde…
Das Licht täuscht ein wenig darüber hinweg, doch selbst damit kann man die Stelle ganz gut erkennen.
Das Licht täuscht ein wenig darüber hinweg, doch selbst damit kann man die Stelle ganz gut erkennen.
Am Montag zeigen sich bereits erste gelb-grünliche Spuren außen herum...
Am Montag zeigen sich bereits erste gelb-grünliche Spuren außen herum…
Am Morgen vor dem Konzert – bäh!
Am Morgen vor dem Konzert – bäh!
Und während eines unbeobachteten Moments während des Konzerts...
Und während eines unbeobachteten Moments während des Konzerts…

Gut, nun kann ich wieder ein paar Erfahrungen der Sorte als „gemacht“ abhaken, die ich meiner Meinung nach nicht hätte abhaken müssen. Aber von Zeit zu Zeit tut es womöglich auch ganz gut, die eigene Eitelkeit auf den Kopf gestellt zu bekommen…

29 Gedanken zu “Optische Fortsetzung von „Auffe Fresse?“

  1. Zeilenende 14. Dezember 2016 / 20:08

    Wofür hat Gott eigentlich das Makeup erfunden? 😉

    • solera1847 14. Dezember 2016 / 20:10

      Wie heißt es in Franken so schön? »Nur die Harten komm’n nei’n Garten!« — und demnach brauche ich keine Tünche.

      • Zeilenende 14. Dezember 2016 / 20:14

        Hart kann man auch unter einem makellosen Teint sein. 😉

      • solera1847 14. Dezember 2016 / 20:22

        Hmmmmm, da ergeben sich ganz eigenartige Assoziationen…

      • Zeilenende 14. Dezember 2016 / 20:27

        Sprich dich aus. 😉

    • Es Marinsche kocht 14. Dezember 2016 / 20:23

      Genau das habe ich auch gedacht…..’n Concealer drauf klatschen….feddisch 😀 ……allerdings ist der Mitleid-heisch-Faktor dann eher….sagen wir….gering….. 😉

      • Zeilenende 14. Dezember 2016 / 20:28

        Ich würde dennoch mitleidheischend ausschauen. Das habe ich drauf. 😁

      • Es Marinsche kocht 14. Dezember 2016 / 20:30

        Ja dann……wir halten fest: vor dem nächsten Ausgang kurz bei Flowermaid und Marinsche vorstellen…..danach zu Zeilenende und Mitleidheischblick üben….

      • solera1847 14. Dezember 2016 / 20:31

        Ok, werte Mam…, äh, Einzigartige Bloggerkollegin Marina!

      • Es Marinsche kocht 14. Dezember 2016 / 20:34

        Na also…..geht doch…. :-p

      • solera1847 14. Dezember 2016 / 20:31

        Ich bin da ja lieber cool. Noch dazu wäre jeder Concealer angesichts des Stress-Pensums schwach geworden.

      • Es Marinsche kocht 14. Dezember 2016 / 20:45

        Ach jeeee….geschwitzt haste auch noch….

  2. Flowermaid 14. Dezember 2016 / 20:11

    … wer dich denn versucht mit dem gelungenen Krawattenknoten zu erwürgen^^

      • Flowermaid 14. Dezember 2016 / 20:14

        … du solltest ein wenig Selbstliebe walten lassen… beides geht auch mit perfekter Technik… 😉

      • Es Marinsche kocht 14. Dezember 2016 / 20:24

        Ich seh schon….vor dem nächsten Ausgang stellste Dich erstma bei uns vor, lieber Solera 😀

      • solera1847 14. Dezember 2016 / 20:24

        Mach ich, Mama! 😂🤓😬

      • Es Marinsche kocht 14. Dezember 2016 / 20:27

        Mama???? Wohlwollendes, herzallerliebstes Marinsche Followerin….wenn schon…… :-p

      • Flowermaid 14. Dezember 2016 / 20:26

        …besser iss… g

      • Es Marinsche kocht 14. Dezember 2016 / 20:31

        Nä….

      • Flowermaid 14. Dezember 2016 / 20:37

        … wie jetzt…

      • Es Marinsche kocht 14. Dezember 2016 / 20:46

        Gut das wir drüber geredet haben 😀

  3. Es Marinsche kocht 14. Dezember 2016 / 20:46

    Gut das wir drüber geredet haben 😀

    • Es Marinsche kocht 14. Dezember 2016 / 20:47

      Den hier ruhig streichen….der gehörte zum Flowermaidli 😉

      • Es Marinsche kocht 14. Dezember 2016 / 20:47

        Hihi….jetzt halte ich hier schon Selbstgespräche 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s