Song des Tages (50) – 2016-10-31

Jeden Tag empfehle ich einen Song als den „Song des Tages“. Halloween, da muss was Gruseliges her… Aber auch wieder nicht zu schlimm. Daher wähle ich einen Klassiker, der mir seit Jahren immer wieder mal für ein paar Stunden/Tage im Ohr hängen bleibt. Und er ist es wert, denn es handelt sich um „Can I Play With Madness“ von Iron Maiden:

Für Heavy Metal schon sehr eingängig und mit erstaunlich hohem Ohrwurmpotenzial. Das Original vom Album ist klanglich dann schon noch ein paar Klassen höher angesiedelt, was mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit nach daran liegt, dass Iron Maiden sich wohl (habe ich mal gelesen) seit Jahrzehnten weigern, einen ausführlichen Soundcheck vor Beginn des Konzerts durchzuführen. Das machen wohl fast nur die Roadies, sodass am Anfang des Konzerts der Sound meist eher „grottig“ sein soll, um dann im Verlauf der ersten 20-30 Minuten besser zu werden.

Alle Songs in meiner freigegebenen Apple Music-Playlist.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , ,

6 Gedanken zu „Song des Tages (50) – 2016-10-31

  1. Zeilenende sagt:

    Iron Maiden halt. Stilprägend für den Heavy Metal der 80er, der eher in Richtung Glam geht, da kommt ja letztlich auch Bon Jovi her. Oder die ganze (europäische) Power Metal Szene mit Blind Guardian und Helloween (wie passend ^^) … Ich headbange jetzt noch ein wenig und empfehle anschließend, zum Runterkommen, „Fear of the Dark“. Das höre ich dann heute Abend, wenn ich mich für die Party in Schale schmeiße. 😉

  2. Iron Maiden … brrrrrrrrrrrrrr … Grusel pur. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: