Song des Tages (18) – 2016-09-29

Jeden Tag empfehle ich einen Song als den „Song des Tages“. Die vielfältigen Kulturen der Welt bieten einen enormen Reichtum an unterschiedlicher Musik. Jede einzelne Kultur ist für sich schon erforschenswert, spannender ist es jedoch, Grenzgänger, die zwischen verschiedenen Kulturen hin und her wechseln und die Musikstile gekonnt vermischen, anzuhören. Für den Song des Tages habe ich daher einen ganz speziellen Künstler ausgewählt: Claude Chalhoub, der mit „Don’t Wake Me Up“ ein sehr ansprechendes Stück veröffentlicht hat:

Wem der Stil gefällt, der sollte ein wenig weiter bei YouTube stöbern, denn es gibt auch noch Stücke wie „Red Dessert“ und andere Perlen aus dem gleichen Album, die ich durchaus für hörenswert erachte.

Alle Songs in meiner freigegebenen Apple Music-Playlist.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , ,

14 Gedanken zu „Song des Tages (18) – 2016-09-29

  1. Zeilenende sagt:

    Am Timing müssen wir noch arbeiten. Jetzt muss ich mich erstmal wieder anspannen, um zur Arbeit zu kommen. Gg

  2. Es Marinsche kocht sagt:

    Oriental, Balkan, Frankreich, Wiener Caféhaus Schmäh, Filmusik…..da ist ja wirklich fast alles reingepackt….sehr beeindruckend….

  3. Flowermaid sagt:

    … ein Wüstenpotpurry cool…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: