Song des Tages (9) – 2016-09-20

Jeden Tag empfehle ich einen Song als den „Song des Tages“, aktuell W2T2: Ich ändere heute mal ein bisschen die Stilrichtung: „Fantasy“ von Miles Davis & Easy Mo Bee:

Was die wenigsten heute noch realisieren: Zu dem Zeitpunkt, da dieser wundervolle Track fertiggestellt wurde, war Miles Davis bereits tot. Er, der ständige Innovator des Jazz, der im Bebop groß geworden war, dann den Cool Jazz und den Modal Jazz erfunden, im Rock Jazz ordentlich mitgemischt und schließlich – bei diesem letzten Album – den „Acid Jazz“ miterfunden hatte. Miles und Easy Mo Bee waren im Studio seit Wochen an der Arbeit an diesem Album, dann kündigte der Altmeister an, er müsse zu einem kleinen Check-up ins Krankenhaus. Dieses hat er nicht mehr lebend verlassen.

Also musste Easy Mo Bee aus vielen kleinen Bruchstücken und alten Samples mehrere Stücke neu zusammenstellen, seine eigenen Beats drunterlegen und ein stimmiges Ganzes draus machen. Sonst hätte es das Album Doo-Bop niemals gegeben. Eine wahrhaft herkulische Aufgabe, die er meiner Meinung nach jedoch meisterlich umgesetzt hat.

Alle Songs in meiner freigegebenen Apple Music-Playlist.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: