Hörtipp: „Stone Uphill Pushing Man“ (Album) von Paul Gilbert

Paul Gilbert könnte den Älteren unter euch eventuell noch ein Begriff sein, denn er wurde auch in Europa als Gitarrist der Rock-Gruppe Mr. Big bekannt, die in den 1990er Jahren einige Hits hatten, darunter die Schnulze „To Be With You“.

Paul Gilbert fiel schon früh durch eine überragende Gitarren-Technik und ein über die Maßen ausgeprägtes Ego auf. So forderte er mit 15 Jahren den Chef einer Plattenfirma auf, ihm einen Vorspieltermin bei Ozzy Osbourne zu besorgen. Bei etlichen Videos ist er auch mir immer wie ein furchtbar arroganter Typ vorgekommen, der jedem permanent unter die Nase reiben muss, wie gut er ist. Daher habe ich ihm in den vergangenen Jahren kaum Aufmerksamkeit gewidmet.

Paul Gilbert: „Stone Uphill Pushing Man“ – mein Sohn hat das Cover treffsicher gleich als „Sisyphos“ identifiziert...

Gestern kam ich über eine Apple Music-Empfehlung zu einem seiner neueren Alben, dem oben schon genannten „Stone Uphill Pushing Man“ (hier) aus dem Jahr 2014. Ich gab ihm eine neue Chance – und wurde mit einem ganz und gar exzellenten Album belohnt: Für Fans von wieselflinken Gitarrenläufen, makelloser Spieltechnik und einem brillanten Sound-Feuerwerk ist dieses Album absolut zu empfehlen. Ich habe es gestern beim Werkeln im Garten dreimal komplett durchgehört, heute früh beim Laufen gleich noch dreimal (ja, ich bin im Moment sehr langsam unterwegs), außerdem sind einige Stücke (etwa die Hälfte des gesamten Albums in meiner Favoriten-Playlist gelandet).

Eine wundervolle Stelle, die ganz schön auch sein oben von mir angedeutetes Selbstbild aufzeigt, findet sich am Anfang des sechsten Stücks („Shock Absorber“):

That’s the most important shit you’re ever gonna hear in your life.

In diesem Sinne: Kopfhörer auf oder Boxen hübsch weit aufdrehen – und los geht’s!

Advertisements
Getaggt mit , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: