Neue Yoga-App

Vor ein paar Wochen hatte Apple im App-Store eine spezielle Sektion eingerichtet, in der ausschließlich Apps enthalten waren, deren Verkaufserlös komplett dem WWF (World Wildlife Fund) zur Verfügung gestellt wurde (das heißt, dass sowohl Apple als auch die App-Entwickler im Zeitraum der Aktion auf jeglichen Gewinn durch den Verkauf verzichteten). Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen (hier), denn es kamen mehr als acht Millionen Dollar zusammen, die nun für verschiedene Umweltschutz-Projekte eingesetzt werden können.

Ein tolles Ergebnis nach zehn Tagen: 8 Millionen Dollar.

Ein tolles Ergebnis nach zehn Tagen: 8 Millionen Dollar.

Ich habe mir die Aktion nicht entgehen lassen – aber die gekaufte App namens Yoga Studio (siehe Pfeil) hätte mich auch so interessiert. Dennoch: Diese 3,99 € habe ich gerne „gespendet“.

Stretching wird immer wichtiger

Wie mein gestriger Blog-Eintrag offenbart hat, wird mit dem zunehmenden Alter das Stretching für meinen Körper immer wichtiger. Im ganzen letzten Jahr hatte ich keine Probleme mit Zerrungen, in diesem Jahr schon mindestens zweimal (und es ist noch nicht einmal die Hälfte des Jahres vergangen). Das bedeutet: Wann immer ich die Zeit habe, lege ich vor und/oder nach dem Lauf eine Runde Yoga ein.

Spezielle Yoga-Runden für Läufer

Erste gestern entdeckte ich eine Sektion, in der speziell für Läufer entwickelte Yoga-Programme angeboten werden.

Spezielle Yoga-Programme für Läufer

Spezielle Yoga-Programme für Läufer

Zum Testen habe ich dann gleich ein oder zwei Varianten durchprobiert – sehr schön. So, jetzt habe ich schon wieder bis 5:00 h mein Sportprogramm hinausgezögert – ich muss weg.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , ,

6 Gedanken zu „Neue Yoga-App

  1. Wunderbar…muss ich ausprobieren:-). Schönes Wochenende

  2. Zeilenende sagt:

    Ein wenig Fingerstretching davor kann aber wirklich nicht schaden. 🙂

  3. Flowermaid sagt:

    … eine tolle Aktion!!! 🙂

  4. Es Marinsche kocht sagt:

    So kauft man doch mal gerne Apps – weiterhin viel Freude damit! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: