Wörtlich genommen

Vor ein paar Tagen fand in meinem Musikraum eine Theater-Aufführung statt. Im Vorfeld mussten einige Dinge umgeräumt werden, z.B. die vielen Notenständer, die für Blasorchester und Big Band bereits stehen. Zwischen der Generalprobe und der Aufführung des Theaters fand im gleichen Raum noch die Blasorchester-Probe statt, für die natürlich die Notenständer benötigt wurden. Also bekamen alle Schüler die Aufgabe, sich in den anderen Raum zu begeben, um sich dort jeweils zwei Notenpulte zu schnappen und zum Musikraum zu tragen.

Nach der Probe mussten die Pulte zurück, mein Kollege forderte die Schüler auf, sie wieder zurückzubringen, doch der Raum war in der Zwischenzeit abgeschlossen worden, damit sich niemand an der Stereo-Anlage oder dem Computer vergreife. Also stellten die Schüler die Notenständer in der – nun ja – geschicktest möglichen Art ab…

Alle Notenpulte direkt vor der Tür – Klassiker!
Alle Notenpulte direkt vor der Tür – Klassiker!

Allein zum Öffnen der Tür war eine halbe Minute Räumen nötig… Womit wieder einmal bewiesen wäre, dass Menschen im Pulk doch nicht unbedingt schlauer sind als einzeln.

6 Gedanken zu “Wörtlich genommen

  1. Es Marinsche kocht 14. Mai 2016 / 08:20

    Typisches Pulk-Verhalten….einer fängt an….die anderen ziehen mit…hauptsache man hat’s aus der Hand 😊

      • Es Marinsche kocht 14. Mai 2016 / 08:29

        Das glaube ich Dir auf’s Wort – lass mich raten was Erklärungen / Ermahnungen bewirken….. 😉

      • solera1847 14. Mai 2016 / 08:34

        Total viel, also fast nichts.

      • Es Marinsche kocht 14. Mai 2016 / 08:36

        So in etwa hätte ich drauf getippt 😉

  2. Zeilenende 18. Mai 2016 / 14:33

    Ich klemme sowas immer gleich unter den Türgriff. Das ist noch viel effektiver. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s