Frühling

Ah, endlich Frühling! Schön warm! Man kann auch mal ohne Jacke raus… Hatschi!. Zwei Tage später: Dauerregen. Gut, das war jetzt die Kurzfassung. Doch eigentlich wollte ich nur in ein paar wenigen Zeilen auf die ästhetische Seite des Frühlings hinweisen, die sich von Mittwoch bis Freitag in der gerade vergangenen Woche gezeigt hat – und bekanntermaßen sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Also überlasse ich euch nun diesen sehr viel beredteren 2.000 Worten.

Sonnenwetter – Ballonwetter
Kaum ist es so richtig warm und sonnig – Ballonwetter! (Blick aus dem Fenster des Arbeitszimmers)
Igel vor dem Haus
Am Freitag verhedderte sich dieser knuffige Kerl in unserem Ballfangnetz, aber nach der Befreiungsaktion zog er friedlich seines Wegs.

Macht euch einen schönen Sonntag und kommt gut durch die nächste Woche!

 

5 Gedanken zu “Frühling

  1. Zeilenende 24. April 2016 / 06:48

    Ebenso … Auf dass dich die Kältewelle nicht allzu kalt erwischt. 🙂

    • Es Marinsche kocht 24. April 2016 / 07:02

      Genau ( Heizung wieder aufdreh )

      • Es Marinsche kocht 24. April 2016 / 07:11

        In dem Fall habt Ihr die knuffigere Wärme 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s