Zeilenende – der Verführer…

Gestern bestellt - heute geliefert...

Gestern bestellt - heute (endlich) geliefert: Eureka (die komplette Serie)

Als hätten wir es nicht alle schon lange geahnt: der gute Zeilenende ist ein wahrer Verführungskünstler. Mich hat er in Versuchung gebracht, ich habe ihr haltlos nachgegeben. Die Rede ist von „Eureka“, der TV-Serie, über deren Binge-Watching-Erfahrungen Zeilenende in diesem Artikel schreibt.

Die Beschreibung dieser einen Serie hat mir getaugt, also habe ich mir spontan am Donnerstag früh (gegen 6:00 h) bei Amazon die gesamte Serie bestellt, heute Nachmittag wurde sie geliefert – und natürlich habe ich meine Frau dazu gezwungen, sich mit mir heute Abend noch die erste Folge anzusehen. Und mir gefällt die Serie schon nach der ersten Folge richtig gut.

Nun muss ich mich doch tatsächlich bis morgen gedulden, um endlich die nächste Folge sehen zu können (heute bleiben meine Augen nicht mehr lange genug offen). Und wer ist schuld daran? Ruft es laut mit mir: ZEILENENDE!

Spaß beiseite: Der Tipp war wirklich superb, denn schon in diesem Pilotfilm sind die wichtigsten Elemente für eine gute Serie sowie einiges an Entwicklungspotenzial so angelegt, dass man sich gut vorstellen kann, was alles für abstruse neue Entwicklungen stattfinden könnten. Hervorragend!

 

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,

5 Gedanken zu „Zeilenende – der Verführer…

  1. Zeilenende sagt:

    Sag ich ja. Also nicht das mit dem Verführer, ich bin eigentlich ein hässlicher Gnom bar jeden Charmes und meine gesamte Identität hier ist Fake. Aber die Serie ist famos. Zu Unrecht nur als B-Serie im Science Fiction Universum wahrgenommen.
    Freut mich, dass dir der Pilot so gut gefällt, ich bin schon gespannt, ob dir die weitere Entwicklung auch zusagt. 🙂

    • solera1847 sagt:

      Ich werde dich auf dem Laufenden halten. Hier ist nur gerade mein Internet zusammengebrochen (Kabel BW halt…). Um die Antworten zu posten, musste ich tatsächlich meinen Hotspot vom iPhone aufmachen…

  2. Zeilenende sagt:

    Widerlich. Herzliches Beileid. Ich könnte vor lauter Zitterei wohl an deiner Stelle nicht mehr tippen. g

  3. solera1847 sagt:

    Na ja, schlau wie ich bin, musste ich dann um kurz nach 23 h noch einmal durchs Haus schleichen und im Wohnzimmer Modem und Router neustarten, danach ging’s wieder…

  4. […] einen Seamus-Beitrag und natürlich den Liebsten. Das höchste der Gefühle ist natürlich sowas, dafür nochmal ein Extra-Dankeschön. Ich lerne beim Bloggen immer auch etwas über mich und ich […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: