Wo steckt eigentlich Christian Weis?

Christian Weis, der unterfränkische Autor, der uns – neben vielen anderen eigentlich erwähnenswerten Werken – die herrliche 32. Episode von Cotton Reloaded („Ebene Null“, meine Rezension des Hörbuchs) beschert und mich auf die Fortsetzungs-Science Fiction-Serie „Biom Alpha“ aufmerksam gemacht hat, ist seit Wochen, nein Monaten, wie von der (virtuellen) Bildfläche verschwunden. Und das ist eigentlich noch die Untertreibung des Jahrhunderts, denn faktisch hört (=liest) man gar nichts mehr von ihm, zumindest nicht bei WordPress.

Am 18. Oktober bekam ich von ihm noch eine ganze Reihe von Kommentaren auf meinen „Finderlohn“-Artikel, danach gar nichts mehr. Auch auf seinem Blog hat sich seit dem Artikel über „Alice im Wunderland“ vom 23. Oktober eine ziemliche Flaute eingestellt.

Was ist los? Hoffentlich ist er nur so im Stress (siehe hier), dass er pausenlos an der Veröffentlichung neuer Werke basteln und schrauben muss (und sich selbst dafür ein „WordPress-Verbot“ auferlegt hat), aber man fängt schon an, sich Sorgen zu machen, wenn jemand urplötzlich so völlig von der Bildfläche verschwindet…

 

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , ,

4 Gedanken zu „Wo steckt eigentlich Christian Weis?

  1. Zeilenende sagt:

    Ich hab grad nachgeguckt, sein letzter Kommentar bei mir war am 23.10. … Ich gucke hin und wieder auf seinen Blog, weil ich Angst habe, der Reader hat ihn bloß gefressen … Offenbar hat der Reader es doch wörtlich getan.

  2. Christian hat schwerwiegende gesundheitliche Probleme. Aber bitte nicht öffentlich breittreten.

  3. […] ein paar Mal hin und her geschrieben, das erste Mal kontaktierte er mich nach meinem Blog-Eintrag „Wo steckt eigentlich Christian Weis?“ vom 8. Januar 2016. Er entschuldigte sich für seine längere WordPress-Abstinenz und schilderte […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: