Abendessen deluxe

Gerade war das Abendessen, heute durften die Kinder kochen, entsprechend simpel (wenngleich lecker) fiel das Mahl aus: Nudeln (Gabelspaghetti) mit Pesto (verde und rosso — je nach persönlicher Vorliebe) und einer Dose Mais. Um dem Essen noch ein wenig mehr Gesundheit zu verpassen, schnippelte ich vorher noch drei schöne große Paprika, die mit meinem Spezialdressing veredelt einen ganz annehmlichen Salat bildeten.

Wer auch einmal so ein Dressing basteln möchte, sei mit folgender Bauanleitung ausgestattet, dann wird's auch lecker:

  • Nach persönlicher Vorliebe Salz und Pfeffer in ein kleines Gefäß, z.B. eine Tasse, geben. Ich ergänze häufig noch eine Prise Cayenne-Pfeffer.
  • Weißen Balsamico (nicht zu wenig) darauf schütten,
  • Sherry (möglichst eine süße Sorte) hinterher,
  • Olivenöl (sehr mäßig).

Das muss dann verrührt werden und ein paar Minuten stehen, damit sich das Salz auch gut auflöst. Danach passt es perfekt als herbes Dressing zu Blatt- und anderen Gemüsesalaten.

Am Ende des Essens war der Salat komplett vertilgt, von den Nudeln gibt's noch ein paar, was aber sicher daran lag, dass die Kinder gleich eine ganze Packung gekocht haben, ohne schon selbst so große Esser zu sein… Mein Teller wurde wieder einmal (nein, mehrfach) komplett geleert, das Foto gibt Aufschluss darüber, ob ich eher ein »Pesto verde«- oder ein »Pesto rosso«-Typ bin.

Leergemampft

Na, welche Art von Pesto präferiere ich wohl?

Nun wünsche ich euch allen einen schönen Abend, ich muss die Kinder allmählich in ihre Zimmer verfrachten und somit die notwendige Ruhe für die abendliche Entspannung herstellen.

 

Advertisements
Getaggt mit , , , , , ,

5 Gedanken zu „Abendessen deluxe

  1. Es Marinsche kocht sagt:

    Äääääähm…….. ( und dabei mal den Zeigefinger an die Oberlippe leg )….ich glaub ich nehm den Telefonjoker…😳…ja….die lieben Kinderlein….schön wenn sie auch selbst tun dürfen ( müssen )…und dabei so toll unterstützt werden 😊👍🏼👏🏼

  2. Zeilenende sagt:

    *schiebt mal dezent seinen Teller herüber* Doppelt Pesto, halb Nudeln und kein Mais bitte *Babyface: An*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: