Quentin Tarantino

Ich gebe offen zu, sicher nicht alle Filme von Quentin Tarantino zu kennen, aber ich kenne einige — und ich mag sie, denn sie sind so schön überzeichnet, dass man sie eben aus diesem Grund nicht allzu ernst nehmen kann. Gleichzeitig kann man sich diese Filme wie ein Lexikon ansehen, denn jeder Film ist gespickt mit perfekt ausgewählten Zitaten aus bekannten Filmen legendärer Regisseure.

Quentin Tarantino
Das legendäre Quentin Tarantino-Zitat

Bei Twitter fand ich letztens das oben eingefügte Bild mit dem wundervollen Zitat:

Sure, Kill Bill’s a violent movie. But it’s a Tarantino movie.
You don’t go to see Metallica and ask the fuckers to turn the music down.

Das ist genau die Art von Selbstbewusstsein, die ein Künstler benötigt. Und es ist dabei völlig irrelevant, welcher Kunstrichtung er angehört. Aber der Künstler darf seine Identität nicht zugunsten einer höheren Beliebtheit oder einem leichteren Gefallen bei der breiten Masse aufgeben, sonst hat er irgendwann (und eher früher als später) einfach nichts eigenes mehr zu bieten.

Ich verfahre auch in der Schule so: Ich habe einen gewissen Personalstil beim Umgang mit den Schülern, beim Unterrichten, beim Gestalten von Arbeitsmaterial, beim Erstellen von Präsentationen, beim Begleiten von Liedern etc. Klar, es gibt immer wieder andere Kollegen, die einzelne Elemente viel besser oder anschaulicher oder schüleraktiver (etc.) hinbekommen. Aber mein Stil ist in sich stimmig mit meiner Persönlichkeit. Er passt zu mir, ich wirke damit authentisch.

(Auch) deswegen mag ich das Zitat.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s