Es ist Wahlkampf

Vorhin erschreckte mich mein iPhone mit einer Push-Mitteilung. Ich war mir keines anstehenden Termins bewusst, daher entstand bis zum Nachsehen auf dem alltäglichen Begleiter ein kurzer Moment der Verwirrtheit und Überraschung. Und was steckte dahinter? Die Tagesschau-App mit der Meldung:„Bund und Länder beschließen acht Milliarden Euro für den Fluthilfe-Fonds“.

Ich will nicht falsch verstanden werden: Das Geld wird sicher gebraucht, die Leute, denen es hilft, werden zu Recht dankbar dafür sein – aber es ist eindeutig feststellbar, dass wir uns im Wahlkampf befinden.

Nachdem Gerhard Schröder damals Edmund Stoiber (ich könnte mich heute noch über sein verfrühtes „Wir haben die Wahl gewonnen…“ am Wahlabend kaputt lachen) über seine intensive mediale Präsenz bei der damaligen Flutkatastrophe in den neuen Bundesländern bei der Bundestagswahl ausgestochen hatte, kann ja heute kaum noch ein Politiker nicht dort aufkreuzen.

Na klar, „Hätte, hätte, Fahrradkette“-Kandidat Peer Steinbrück nicht. Der hat ein Händchen für so etwas, er hat ein Dauerabonnement für Fettnäpfchen. Aber Angela Merkel ist dort. Und sie ist nicht allein dort, denn ohne Presse würde sie sich vermutlich noch nicht aus dem Kanzleramt begeben. Und wenn sie nur eine Kinderschaufel voll Sand von ihrer linken auf ihre rechte Seite schaufeln würde, ich bin mir sicher: Genau dieser Augenblick würde publikumsträchtig medial kommuniziert werden.

Und nun die acht Milliarden Euro. Wie schon gesagt, das Geld wird sicher benötigt, die Flutkatastrophe ist ein Desaster und bedroht etliche Existenzen. Aber ein Jahr früher oder später wäre der Betrag aller Wahrscheinlichkeit nach viel geringer ausgefallen. Noch dazu schaufelt Angela Merkel in bester Wahlkampfmanier waschkörbeweise Geld zum Fenster hinaus.

Allen europäischen Nachbarn, die in den letzten Monaten oder Jahren in finanzielle Engpässe geraten sind, wurde ein rigider Sparkurs diktiert – maßgeblich von unserer Bundeskanzlerin. Und wer steht angesichts einer anstehenden Bundestagswahl offensichtlich über diesen für alle geltenden Regeln?

Ich spar es mir…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s